„Die Notfallversorgung soll reformiert werden. Die Experten wissen recht wenig über die Behandlungsqualität in den Notaufnahmen“

Die Fachpresse berichtet über den Reformbedarf in der Notfallversorgung und führt ein Interview mit Professor Felix Walcher über den Stand der Forschung und die Notwendigkeit, ein Notaufnahmeregister für die Bundesrepublik aufzubauen. Dazu wurde auch die Bedeutung des Notaufnahmeregisters und einheitlicher medizinischer Standarts für Qualitätssicherung und Versorgungsforschung in Deutschland erläutert.

Medizintechnologie.de

Aerzteblatt.de

Weitere Nachrichten

Jahresbericht 2021 veröffentlicht.

Das AKTIN-Notaufnahmeregister hat am 25.11.2022 den ersten  Jahresbericht veröffentlicht. 30 Kliniken haben sich an der Datenanfrage für das Jahr 2021 beteiligt. Hier erfahren Sie mehr.

Weiterlesen

Gründung AKTIN e.V.

Unter Beteiligung von 21 Gründungsmitgliedern ist das Aktionsbündnis zur Verbesserung der Kommunikations- und Informationstechnologie in der Intensiv- und Notfallmedizin (AKTIN) jetzt ein eingetragener Verein. Der

Weiterlesen

Dokumentationsstandard statt Datenflickenteppich

Die Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie berichtet in der Ausgabe 01/2022 über das AKTIN-Notaufnahmeregisters: https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/abstract/10.1055/a-1287-0010#info In einem Interview berichtet Prof. Rainer Röhrig zudem vom Stand

Weiterlesen