Technischer Support
Sie planen die AKTIN-CDA-Schnittstelle in Ihrem System zu implementieren?
Bitte kontaktieren Sie uns unter
.
Wir halten nähere Informationen für Sie bereit.
Sie möchten mit Ihrer Notaufnahme teilnehmen?


Verbesserung der Versorgungsforschung in der Akutmedizin in Deutschland durch den Aufbau eines Nationalen Notaufnahmeregisters

Das  Verbundforschungsprojekt "Verbesserung der Versorgungsforschung in der Akutmedizin in Deutschland durch den Aufbau eines Nationalen Notaufnahmeregisters", kurz AKTIN, erarbeitet die Grundlagen für ein nationales Notaufnahmeregister.

Auf Basis des Notaufnahmeprotokolls der DIVI e.V., einer standardisierten, strukturierten Dokumentation in der Notaufnahme, wird mit Hilfe des Notaufnahmeregisters eine bundesweit einheitliche standardisierte elektronische Infrastruktur für Notaufnahmepatienten geschaffen. Das Projekt arbeitet mit einer dezentralen Infrastruktur - auf diese Weise verbleiben die Daten in den einzelnen Kliniken und somit im Behandlungskontext. Erfolgt eine Anfrage für eine wissenschaftliche Fragestellung, so werden, unter strenger Wahrung des Datenschutzes, nur die erforderlichen Daten anonymisiert zusammengeführt.

Das Notaufnahmeregister trägt als modernes Tool zur Optimierung des Qualitätsmanagements in den Notaufnahmen und zur grundlegenden Verbesserung der Versorgungsforschung in der Akutmedizin in Deutschland bei.

Parlamentarischer Abend "Digitalisierung in der Notfallmedizin"

Am 18.04.2018 richtet das AKTIN-Projekt gemeinsam mit der TMF e.V. einen parlamentarischen Abend zum Thema "Digitalisierung in der Notfallmedizin" aus.

Zu dieser Veranstaltung möchten wir Sie recht herzlich einladen!

Anmeldung und Programm

Flyer

Wir suchen Verstärkung für unser interdisziplinäres Team aus Medizininformatikern, Informatikern und Ärzten.

 

4 WiMi-Stellen TVL-E13 (teilweise Teilzeit)

(Medizin-) Informatiker / Softwareentwickler Arbeitsort Oldenburg oder Magdeburg

Stellenbeschreibung


 

Die Fachpresse berichtet über den parlamentarischen Abend von AKTIN und TMF e.V.:

 

EHEALTHCOM vom 25.04.2018

MEDIZIN ASPEKTE Ausgabe Mai 2018

ÄrzteZeitung online vom 24.04.2018


 

AKTIN - Notaufnahmeregister

Kontakt

Projektleiter:
Dr. med. Dominik Brammen
Projektmanagement:
Dr. rer. nat. Wiebke Schirrmeister

Nähere Informationen zum Projekt finden Sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung - BMBF: https://www.gesundheitsforschung-bmbf.de/de/verbundprojekt-verbesserung-der-versorgungsforschung-in-der-akutmedizin-durch-den-aufbau-4400.php

AKTIN ist im Deutschen Register Klinischer Studien (DRKS) erfasst: https://www.drks.de
DRKS-ID der Studie: DRKS00009805

Image